Wahlen, Bezirksversammlung 2018 – u. Totengedenken 2018 – 2019

Leider wieder ein Abgang eines langjährigen aktiven Bergwächters. Der Bezirksfinanzreferent Ing.Josef Stamper legte seine Funktion am 23.4.2019 zurück.

Am 18.4.2019 fand in Voitsberg die Nachwahl der Bezirksleitung der Stmk.Berg-u.Naturwacht statt. Als neuer Bezirksleiter wurde Claus Wieser von der Ortseinsatzleitung Köflach gewählt .

Zum Rechnungsprüfer wurde OEL.Stv. Herbert Kröpfl gewählt. Leider sind die Aufgabenbereiche Schulungen von Bergwächtern und Anwärter wieder nicht besetzt worden, obwohl sehr gutes eigenes Schulungspersonal zur Verfügung steht !

 Jahresversammlung 2018 (aber kein Bezirkstag 2018)

Am 20.10.2018 fand in den Stadtsälen von Voitsberg der Bezirkstag statt. Auf Grund der Tagesordnung gab es keine Beschlüsse über das Berichtsjahr 2016, 2017 u. 2018. Lediglich das Arbeitsprogramm 2019 wurde zur Kenntnis gebracht. Ein wichtiger Teil dieser Versammlung war die Angelobung von 3 Berg- u. Naturwächtern, die in den Ortseinsatzleitungen Salla – Graden- Stubalm und in der OEL.Bärnbach  ihren Dienst versehen werden. Da seit 2016 kein ordentlicher Bezirkstag stattgefunden hat, standen auch die Ehrungen für 10, 20 und 30jährige Tätigkeiten im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Das goldene Ehrenzeichen wurde an OEL.Stv. Wilhelm Franz Groß jun. für besondere Verdienste verliehen.

Der Bezirkstag wurde vom neuen Bezirksleiter Dipl.-BW. Christoph Tilzer MBA. durchgeführt.  Als Aufsichtsbehörde waren OAR.Elfriede Marschnig und der Bezirkshauptmann Hofrat. Mag. Hannes Peißl anwesend, die auch die Angelobung der neuen Bergwächter durchführten. In Vertretung der Landesleitung war Vorstand Hr. Klopf mit Gattin anwesend.


  Am Anfang der Sitzung gedachte man an die Verstorbenen

Berg- u. Naturwächter Edi Kröpfel und Hans Kohlbacher.

Berg-und Naturwachtkameraden die uns in die Ewigkeit vorausgewandert sind !

Edi Kröpfl war viele Jahre der Schulungsreferent für die Berg-und Naturwächter im Bezirk Voitsberg. Weiter war er auch Stv. der Ortseinsatzleitung der Ortsstelle Mittleres Kainachtal.

Hans Kohlbacher übte die Funktion des Ortseinsatzleiters und einige Jahre auch die des Stellvertreters aus. Beide Mitarbeiter waren auch Gründungsmitglieder der Bergwacht im Mittleren Kainachtal und hatten großen Anteil bei der Renaturierung der 160.000 m2 Biotopflächen in ihrer Ortseinsatzleitung.

Gedenken an unsere Verstorbenen 2019
Den Rauch einer Pfeife kann Gedanken bis in den Himmel tragen………………
Berg- und Naturwächter Ewald Putz verstorben

 

Am Montag dem 18.3.2019 findet am Stadtfriedhof in Voitsberg um 13.45 die Verabschiedung von Berg- u. Naturwächter Ewald Putz statt. Wir werden ihn stehts ein ehrendes Gedenken bewahren !

 

Berg- und Naturwächter Harald Murgg verstorben.

 

Im 58 Lebensjahr für immer von uns gegangen. Harald Murgg wurde 1997 zum Stmk.Berg- und Naturwächter angelobt. Er wurde der OEL. Voitsberg für den Dienst zum Erhalt unserer Umwelt zugeteilt. 22 Jahre war er vorbildlich und fleißig für den Erhalt unseres Lebensraumes im Bezirk Voitsberg tätig. Harald war 6 Jahre Lang der Finanzreferent der Ortseinsatzleitung Voitsberg und hat auch in dieser Funktion vorbildliche Arbeit geleistet. Mit seiner Arbeit hat er einen großen Beitrag zum Natur- und Heimatschutz geleistet!